SAVE A LIFE - RETTUNGSSYSTEM

 

 

 

 

 

RETTUNGSOVERALL
AUFFANGGURT IN OVERALLFORM

 PRODUKTBILD

 PRODUKTBESCHREIBUNG

ARTIKELNUMMER PREISIN EURO

Einfach und effektiv - der Rettungsoverall
von Save a Life

Der Rettungsoverall ist leicht anzulegen und das ewige "Wie gehört das jetzt wieder"
(was gerade in einer Einsatzsituation noch mal schwieriger werden kann) entfällt hier und man kann den Overall ganz leicht anlegen.

Der Overall kann aber ebenso wie ein Auffanggurt zur Sicherung und ähnlichem verwendet werden. Der Auffanggurt ist hier im Overall im Eingearbeitet

Sicherheit
Geprüft nach EN 1497, Schutz gegen Absturz – Arbeitssicherungsoverall
(Kat. III/PSASV).

Praktisch
Die Tragegurte sind in einen Overall eingearbeitet. An- und Ausziehen ist selbsterklärend. Keine Einstellung der Gurte notwendig; Verfügbar in den Größen S - 3XL

Komfortabel
Der SAVE A LIFE – Rettungsoverall ist im Vergleich zu herkömmlichen Gurten ausgesprochen komfortabel und ermöglicht längeres Verweilen in hängender Position, da die Beine durch das spezielle Design angehoben werden, wodurch eine bessere Durchblutung gewährleistet ist.

SAL-ROV

€ 124,50

 

SAL ANSCHLAGPUNKT GEKKO FKS1 NACH EN-795

Der Anschlagpunkt (Flachklappsicherung, FKS1)
 für Arbeitssicherung der Klasse A1 nach EN-Norm für
 • Auffangsysteme
 • Rettungssysteme
 • Rückhaltesysteme

Alle Vorteile auf einen Blick: SAVE A LIFE-FKS1 ist flach – dadurch im Bereich von Fenstern nicht störend; dynamisch – wirkt wie die Knautschzone eines modernen Fahrzeuges; selbstüberprüfend – keine externen Prüforgane und keine Prüflasten erforderlich, dadurch wirtschaftlich; formschön – der elegante Freund des Architekten (auch vergoldet lieferbar): Sicherheitseinrichtungen müssen nicht zwingend bedrohlich aussehen; rostfrei – die Wahl von hochwertigem Edelstahl ermöglicht nachhaltige Sicherheit auch in salzhaltiger Umgebung.

Komponenten

  • Grundplatte
  • Haken
  • Schnalle
  • Schutzblech
  • Befestigungsmaterial (je 2 Schrauben)

Detailbeschreibung

Patentierte
Funktionalität
In Ruhestellung ist die Schnalle eingeklappt,
aktivieren durch ausklappen.
Dynamischer Anschlagpunkt Als einziger am Markt verfügbarer Anschlagpunkt ist der SAVE A LIFE-FKS1 dynamisch wirksam, d.h: Bei Belastung über etwa 300 kg beginnen sich Haken und Schnalle plastisch zu verformen. Der dadurch gewonnene Verformungsweg wirkt wie die Knautschzone eines Fahrzeuges zusätzlich falldämpfend. Die Verwendung von Falldämpfern ist trotzdem erforderlich.
Montage Die Montage erfolgt horizontal; auch eine Anordnung über Kopf ist in Ausnahmefällen möglich und zulässig; in Mauerwerk oder Beton mit Verbundmörtel Würth WIT-VM 200; in Holz mittels Holzschrauben 10/120.Anschlagpunkte
Die Grundplatte verfügt über Passlaschen an denen der Haken exakt ausgerichtet wird. Das Schutzblech und die Grundplatte verhindern, dass aus den Bohrlöchern austretender Verbundmörtel zu Verschmutzungen und dadurch zu einer möglichen Funktionsstörung führt.
Produktion, Material
und Liefersicherheit
Die Produktion sämtlicher Komponenten – ausgenommen die Befestigungsmittel – erfolgt im Tiefziehverfahren exklusiv bei der MARK Metallwarenfabrik in Spital am Pyhrn in Österreich. Dadurch ist eine gleichbleibend hohe Qualität und Liefersicherheit gewährleistet. Alle relevanten Bestandteile werden aus NIROSTA 1.4301 gefertigt, die Stahlteile werden poliert, gereinigt und mit einer speziellen Beschichtung überzogen, die den höchsten Anforderung aus der Automobilindustrie entspricht.Bestandteile
Grundplatte, Haken, Schnalle, Schutzblech

 

Befestigungsmittel
• Schrauben für Beton oder Mauerwerk: NIROSTA M10, mit einer
   Länge von 100mm oder 160 mm
• Holzschrauben: 10/120, verzinkt

Rechtliche Grundlagen Gesetzliche Grundlagen in Österreich
für die Anordnung von Anschlageinrichtungen:
• § 72 AAV
• § 30 (2) BauV
• § 45a KBV (Kärnten)
• OIB Richtlinie 4
Normen, Zertifikate
und Zulassungen
• ÖNORM EN 365 1993
• ÖNORM EN 795 1996
• TÜV-A-MHF/FÖT-01/F05-085 vom 16.06.2005 zugelassen für:
   Holz, Beton, Vollziegel, Hohlziegel.
Einfache Prüfung Zumindest 1 x jährlich – laut §151(1) BauV (siehe weiter unten) – sind Prüfungen von Anschlageinrichtungen durch geeignete Personen durchzuführen.
Wer darf prüfen?
Die Sichtprüfung am SAVE A LIFE-FKS1 darf entsprechend §151(1) BauV von jedem Geeigneten und Fachkundigen, also auch von Betriebsangehörigen vorgenommen werden.
Externe Prüforgane sind nicht erforderlich.
Aufbringen von Prüflasten ist nicht erforderlich.
Wie wird geprüft?
Es wird die Leichtgängigkeit der Schnalle überprüft: Schnalle leichtgängig: Alles ok! Schnalle verformt und dadurch schwergängig: Anschlagpunkt wurde überlastet, die SAVE A LIFE-FKS1 und muss ausgetauscht werden.
Es wird der Untergrund auf Risse und Verformungen hin untersucht; ist er locker oder verformt: Baustatiker konsultieren.
Gesetzestext:
Bauverordnung, §151(1)

Betriebseinrichtungen, sonstige mechanische Einrichtungen, Betriebsmittel und Gegenstände der persönlichen Schutzausrüstung, für die I. oder II. Hauptstück Prüfungen ihres ordnungsgemäßen Zustands vorgesehen sind, dürfen nur verwendet werden, wenn diese Prüfungen durchgeführt und dabei festgestellte Mängel beseitigt wurden. Die Prüfungen sind von Ziviltechnikern des hierfür in Betracht kommenden Fachgebietes, fachkundigen Organen des Technischen Überwachungs-Vereins oder von sonstigen geeigneten, fachkundigen und hierzu berechtigten Personen durchzuführen.
Verpackungseinheit Karton mit 1 Stück ‘SAVE A LIFE – FKS1’ mit allen Einzelteilen; und 2 Schrauben (160 mm) für Beton oder Mauerwerk; beigelegt ist eine Montageanleitung.
Sammelpackung: besteht aus 10 Kartons wie oben beschrieben.
Holzschrauben: 10/120 mm sind als Sonderbestellung verfügbar.

SAL-ANP1

€ 40,50

 

EINZELKOMPONENTEN SAFE A LIVE

 PRODUKTBILD

 PRODUKTBESCHREIBUNG

ARTIKELNUMMER PREIS IN EURO

Kratos Auffanggurt FLY'IN3

Ausstattung:
1 dorsaler & 1 sternaler D-Ring für Auffangsysteme, 1 ventraler D-Ring in Hüfthöhe vorne für Seilzugangstechnik & 2 seitliche Halteösen (D-Ringe) in Hüfthöhe seitlich für Arbeitsplatzpositionierung.

Anpassbarkeit:
Schulter-, Oberschenkelgurte und Taillengurt verstellbar.

Pluspunkte:
Schultergurte und Oberschenkelriemen sind mit automatischen Schnallen ausgestattet. Der Hüftgurt hat Kombinationsschnallen für eine einfache Einstellung. 2 Werkzeughalterschlaufen und ein extra großer Griff auf der Rückseite für zusätzliche Karabiner und Zubehör. Lanyard Keepers auf den Schultergurten wurden für die einfache Platzierung von Verbindungmittel bereitgestellt. Einfaches An- und Ausziehen durch einen Aluminium-Karabiner mit Dreifach-Verriegelung - Keylock-Type (FA 50 302 22B) direkt über dem ventralen Befestigungspunkt.

Ergonomie:
Ideal positionierte elastische Gurte für erweiterten Komfort. Speziell gepolstertes Mesh-Material wurde für eine bessere Stoßdämpfung und Komfort des Benutzers verwendet.

Konformität:
zertifiziert nach EN 361:2002, EN 358:2018 & EN 813:2008

Kann von einem Benutzer mit einem maximalen Gewicht von 140 kg verwendet werden.

TECHNISCHE DATEN
> Haltegurt: Ja
> Maximales Benutzer Gewicht: 140 Kg
> Norm(En): EN361 + EN358 + EN813
> Material: Polyester
> PSA / KEINE PSA: PSA
> Schnallen: 2 Automatik-Schnallen
> Andere Halteösen: Ventraler D-Ring Für - Seilzugangstechnik + 2
   Laterale D-Ringe für Arbeitsplatzpositionierung
> Auffangösen: Dorsaler D-Ring + Sternaler D-Ring

GRÖSSEN
> S - L
> L - XXL
SAL-KRATOS

€ 357,95


MARK MAMMOTH HIGH-VIS SICHERHEITSOVERALL
VERSCHIEDENE FARBEN - GRÖSSE S BIS 3XL


MARK Mammoth High-Vis
Sicherheitsoverall

MERKMALE
> Overall mit integriertem Auffanggurt und Warnschutzbekleidung
> einfach, rasch und fehlerfrei anzulegen
> sehr bequem
> die Gefahr eines Hängetraumas wird erheblich reduziert

GUT ZU WISSEN
> inklusive Karabiner
> optionale Rettungsösen an den Schultern
> flexibles Rückenelement für optimale Bewegungsfreiheit
> Öffnungen für Werkzeuggürtel
> waschbar bei 40°C

DATEN
> Standard: EN 1497, EN 20471, EN 361, EN 813
> Material: Gurtbänder 100% Polyester, Overall aus Mischgewebe 200 g/m² (65% Polyester, 35% Baumwolle)
> Prüfintervall: 1x jährlich (mit Seal-Pack ist die Prüfung nur alle 10 Jahre erforderlich)
> Anwendungen: für Arbeiten auf Baustellen, Industrieanlagen, bei Eisenbahnen, in Schächten und auch
                              für Rettungseinsätze

GRÖSSEN S - 3XL
FARBEN neongelb; neonorange
SAL-MMAM2-NG
neongelb

SAL-MMAM-NO
neonorange

€ 342,50

D-RINGE SCHULTERRINGE
FÜR MARK MAMMOTH EN 1497


D-Ringe Schulterringe EN 1497 zum platzsparenden vertikalen Heben und Ablassen von Personen, z.B. in Schächten, Behältern etc.

für MARK Mammoth SAL-MMAM, SAL-MMAM2
SAL-DRS

€ 23,50

SAL RETTUNGSTRAVERSE
FÜR MARK MAMMOTH

Rettungstraverse
für MARK Mammoth                 SAL-MMAM
     MARK Mammoth High-Vis SAL-MMAM2
D-Ringe (SL-DRS) benötigt

MERKMALE
> zum senkrechten Auf- und Abseilen einer Person mit dem MARK Mammoth Overall (D-Ringe an den
   Schultern erforderlich)
> inkl. 2 Stück Karabiner

DATEN
> Standard: EN 354, EN 358, EN 566, EN 795-B
> Karabiner: inkl. 2 Stk. Aluminium Schraubkarabiner
> Prüfintervall: 1x jährlich (mit Seal-Pack ist die Prüfung nur alle 10 Jahre erforderlich)
SAL-TRAV

€ 106,50

SAL RETTUNGSDREIECK EN 1498 / KL. B
FARBE ORANGE

SAVE A LIFE Rettungsdreieck
Geprüft nach EN 1498, Kl. B.

Findet Verwendung, wenn kein SAVE A LIFE – Rettungsoverall eingesetzt werden kann, z.B. Rettung von bewusstlosen Personen, Rettung von Sesselliften.

DATEN
> Standard: EN 1498-B
> Material: Polyester
> Prüfintervall: 1x jährlich (mit Seal-Pack ist die Prüfung nur alle 10 Jahre erforderlich)

SAL-RDR

 € 91,95

SAL-RETTUNGSSYSTEM MARK HAWK
RETTUNGSGERÄT + 50 METER SEIL + ZUBEHÖR

MARK Hawk Abseilgerät SAL Selbstrettungsgerät Professional mit 50 Meter Seil

MERKMALE
> automatisches, fliehkraftgebremstes Abseilen einer Person
> rasche Rettung von mehreren Personen im Pendelbetrieb
> Augenschrauben zum Regulieren des Abseilvorganges
> als Notfallausrüstung im Seal-Pack 10 Jahre wartungsfrei

GUT ZU WISSEN
Bei unterschiedlichen Abseilhöhen kann der MARK Hawk mit dem Seilkürzer KONG Duck
ausgestattet werden.

Daten:
> Norm: EN 341:2011-1B
> Belastbarkeit 150 kg (1 Person)
> Abseilgeschwindigkeit ca. 0,8 m/sek (unabhängig von der Belastung)
> Max. Abseilhöhe 300 m
> Material Stahl
> Bremssystem automatisches, redundantes Bremssystem, 2 Fliehkraftbremsen,
   Bremstrommeln aus Stahl
> Karabiner Aluminium Schraubkarabiner (weitere auf Anfrage)
> Seil statisches Polyamid-Kernmantelseil nach EN 1891-A ø 9,6 mm
> Prüfintervall 2.000 m oder 1x jährlich (mit Seal-Pack ist die Prüfung nur alle 10 Jahre
   erforderlich)
> Verwendungsdauer Gerät unbegrenzt, Seil max. 10 Jahre

Anwendungen
zur raschen Evakuierung bzw. Flucht von hochgelegenen Arbeitsplätzen

Lieferumfang:
> Mark Hawk Abseilgerät
> mit Kernmantelseil 9,6 mm PSA Fides III in Farbe schwarz/weiss und einer Länge von  
   50 Meter (Seil EN 1891 A)
> mit 2 Schraubkarabiner Aluminium
> mit Mark Boa Bandschlinge 40 cm (EN 354, EN 7958, EN 566)

HINWEIS WEGEN SEILLÄNGE:
Hier ist die Seillänge nun mit 50 Meter im System. Auf Wunsch können wir dieses Produkt auch mit einem längeren bzw. kürzeren Seil anbieten. Entsprechend ändert sich auch der Preis.

Gerne unterbreiten wir hier ein Angebot. Bitte fragen sie unter angebot@helpi.com an.

SAL-RG1

€ 671,50

SAL SELBSTRETTUNGSSYSTEM MARK FALCON
RETTUNGSGERÄT + 50 METER SEIL + ZUBEHÖR

MARK Falcon Abseilgerät SAL Selbstrettungsgerät Standard mit 50 Meter Seil

MERKMALE
> automatisches, fliehkraftgebremstes Abseilen einer Person
> rasche Rettung von mehreren Personen im Pendelbetrieb
> kinderleicht zu bedienen
> als Notfallausrüstung im Seal-Pack 10 Jahre wartungsfrei

GUT ZU WISSEN
In Kombination mit dem MARK Grizzly Rettungsoverall ist es das wohl einfachste Selbstrettungssystem.

Daten:
> Norm: EN 341:2011-1B
> Belastbarkeit 150 kg (1 Person)
> Abseilgeschwindigkeit ca. 0,8 m/sek (unabhängig von der Belastung)
> Max. Abseilhöhe 300 m
> Material Stahl
> Bremssystem automatisches, redundantes Bremssystem, 2 Fliehkraftbremsen, Bremstrommeln
   aus Stahl
> Karabiner Aluminium Schraubkarabiner (weitere auf Anfrage)
> Seil statisches Polyamid-Kernmantelseil nach EN 1891-A ø 9,6 mm
> Prüfintervall 2.000 m oder 1x jährlich (mit Seal-Pack ist die Prüfung nur alle 10 Jahre erforderlich)
> Verwendungsdauer Gerät unbegrenzt, Seil max. 10 Jahre

Anwendungen
als zusätzlicher Fluchtweg von Gebäuden, Industrieanlagen, Kränen etc.

Lieferumfang:
> Mark Falcon Abseilgerät
> mit Kernmantelseil 9,6 mm PSA Fides III in Farbe schwarz/weiss und einer Länge von 50 Meter
  (Seil EN 1891 A)
> mit 2 Schraubkarabiner Aluminium
> mit Mark Boa Bandschlinge 40 cm (EN 354, EN 7958, EN 566)

HINWEIS WEGEN SEILLÄNGE:
Hier ist die Seillänge nun mit 50 Meter im System. Auf Wunsch können wir dieses Produkt auch mit einem längeren bzw. kürzeren Seil anbieten. Entsprechend ändert sich auch der Preis.

Gerne unterbreiten wir hier ein Angebot. Bitte fragen sie unter angebot@helpi.com an.

SAL-RG2

€ 571,95

Der Anschlagpunkt (Flachklappsicherung, FKS1)
 für Arbeitssicherung der Klasse A1nach EN-Norm für
 • Auffangsysteme
 • Rettungssysteme
 • Rückhaltesysteme

Alle Vorteile auf einen Blick: SAVE A LIFE-FKS1 ist flach – dadurch im Bereich von Fenstern nicht störend; dynamisch – wirkt wie die Knautschzone eines modernen Fahrzeuges; selbstüberprüfend – keine externen Prüforgane und keine Prüflasten erforderlich, dadurch wirtschaftlich; formschön – der elegante Freund des Architekten (auch vergoldet lieferbar): Sicherheitseinrichtungen müssen nicht zwingend bedrohlich aussehen; rostfrei – die Wahl von hochwertigem Edelstahl ermöglicht nachhaltige Sicherheit auch in salzhaltiger Umgebung.

Komponenten

  • Grundplatte
  • Haken
  • Schnalle
  • Schutzblech
  • Befestigungsmaterial (je 2 Schrauben)

Detailbeschreibung

Patentierte
Funktionalität
In Ruhestellung ist die Schnalle eingeklappt,
aktivieren durch ausklappen.
Dynamischer Anschlagpunkt Als einziger am Markt verfügbarer Anschlagpunkt ist der SAVE A LIFE-FKS1 dynamisch wirksam, d.h: Bei Belastung über etwa 300 kg beginnen sich Haken und Schnalle plastisch zu verformen. Der dadurch gewonnene Verformungsweg wirkt wie die Knautschzone eines Fahrzeuges zusätzlich falldämpfend. Die Verwendung von Falldämpfern ist trotzdem erforderlich.
Montage Die Montage erfolgt horizontal; auch eine Anordnung über Kopf ist in Ausnahmefällen möglich und zulässig; in Mauerwerk oder Beton mit Verbundmörtel Würth WIT-VM 200; in Holz mittels Holzschrauben 10/120.Anschlagpunkte
Die Grundplatte verfügt über Passlaschen an denen der Haken exakt ausgerichtet wird. Das Schutzblech und die Grundplatte verhindern, dass aus den Bohrlöchern austretender Verbundmörtel zu Verschmutzungen und dadurch zu einer möglichen Funktionsstörung führt.
Produktion, Material
und Liefersicherheit
Die Produktion sämtlicher Komponenten – ausgenommen die Befestigungsmittel – erfolgt im Tiefziehverfahren exklusiv bei der MARK Metallwarenfabrik in Spital am Pyhrn in Österreich. Dadurch ist eine gleichbleibend hohe Qualität und Liefersicherheit gewährleistet. Alle relevanten Bestandteile werden aus NIROSTA 1.4301 gefertigt, die Stahlteile werden poliert, gereinigt und mit einer speziellen Beschichtung überzogen, die den höchsten Anforderung aus der Automobilindustrie entspricht.Bestandteile
Grundplatte, Haken, Schnalle, Schutzblech

 

Befestigungsmittel
• Schrauben für Beton oder Mauerwerk: NIROSTA M10, mit einer
   Länge von 100mm oder 160 mm
• Holzschrauben: 10/120, verzinkt

Rechtliche Grundlagen Gesetzliche Grundlagen in Österreich
für die Anordnung von Anschlageinrichtungen:
• § 72 AAV
• § 30 (2) BauV
• § 45a KBV (Kärnten)
• OIB Richtlinie 4
Normen, Zertifikate
und Zulassungen
• ÖNORM EN 365 1993
• ÖNORM EN 795 1996
• TÜV-A-MHF/FÖT-01/F05-085 vom 16.06.2005 zugelassen für:
   Holz, Beton, Vollziegel, Hohlziegel.
Einfache Prüfung Zumindest 1 x jährlich – laut §151(1) BauV (siehe weiter unten) – sind Prüfungen von Anschlageinrichtungen durch geeignete Personen durchzuführen.
Wer darf prüfen?
Die Sichtprüfung am SAVE A LIFE-FKS1 darf entsprechend §151(1) BauV von jedem Geeigneten und Fachkundigen, also auch von Betriebsangehörigen vorgenommen werden.
Externe Prüforgane sind nicht erforderlich.
Aufbringen von Prüflasten ist nicht erforderlich.
Wie wird geprüft?
Es wird die Leichtgängigkeit der Schnalle überprüft: Schnalle leichtgängig: Alles ok! Schnalle verformt und dadurch schwergängig: Anschlagpunkt wurde überlastet, die SAVE A LIFE-FKS1 und muss ausgetauscht werden.
Es wird der Untergrund auf Risse und Verformungen hin untersucht; ist er locker oder verformt: Baustatiker konsultieren.
Gesetzestext:
Bauverordnung, §151(1)

Betriebseinrichtungen, sonstige mechanische Einrichtungen, Betriebsmittel und Gegenstände der persönlichen Schutzausrüstung, für die I. oder II. Hauptstück Prüfungen ihres ordnungsgemäßen Zustands vorgesehen sind, dürfen nur verwendet werden, wenn diese Prüfungen durchgeführt und dabei festgestellte Mängel beseitigt wurden. Die Prüfungen sind von Ziviltechnikern des hierfür in Betracht kommenden Fachgebietes, fachkundigen Organen des Technischen Überwachungs-Vereins oder von sonstigen geeigneten, fachkundigen und hierzu berechtigten Personen durchzuführen.
Verpackungseinheit Karton mit 2 Stück ‘SAVE A LIFE – FKS1’ mit allen Einzelteilen; und je 2 Schrauben (160 mm) für Beton oder Mauerwerk; beigelegt ist eine Montageanleitung.
Sammelpackung: besteht aus 10 Kartons wie oben beschrieben.
Holzschrauben: 10/120 mm sind als Sonderbestellung verfügbar.

SAL-ANP1

€ 40,50

MARK GEKKO SPEED ANSCHLAGPUNKT NACH EN 795
INKL. 2 HUS - SCHRAUBEN


MARK Gekko Speed
Anschlagpunkt

MERKMALE
- inkl. 2 HUS – Schrauben
SAL-ANP2

€ 62,95

MARK Gekko Vario Anschlagpunkt

NORM: EN 795
Der MARK Gekko Anschlagpunkt ist nach EN 795:2012 Klasse A1 und TS 16415:2013 zertifiziert, sprich für 1 Person bzw. 2 Personen (abhängig von Untergrund und Montageposition).

Die Gebäude- bzw. die Anlagensubstanz muss für die vorgesehene Lastaufnahme geeignet sein.

Normgemäß werden über Anschlagpunkte folgende (statische) Lasten in das Bauwerk eingebracht.

> Rückhaltesystem 4 kN
> Auffangsystem 10 kN

LIEFERUMFANG:

Lieferung des Anschlagpunkts inkl. 2 Schrauben je nach Untergrund (Auswahl):

> 40 mm Metall
> 100 mm Beton
> 120 mm Holz
SAL-ANP3-ME
40 mm für
Metall

SAL-ANP3-BE
100 mm für Beton

SAL-ANP3-HO
120 mm für Holz

SAL-ANP3-ZI
160 mm für Ziegel

€ 42,50

MARK GEKKO VARIO D ANSCHLAGPUNKT NACH EN 795
INKL. 2 SCHRAUBEN JE NACH UNTERGRUND


MARK Gekko Vario D
zur flächenbündigen Montage von MARK Gekko

MERKMALE
> inkl. 2 Schrauben je nach Untergrund:
   >   40 mm Metall
   > 100 mm Beton
   > 120 mm Holz
   > 160 mm Ziegel

NORM
EN 795
SAL-ANP4-ME
40 mm für
Metall

SAL-ANP4-BE
100 mm für Beton

SAL-ANP4-HO
120 mm für Holz

SAL-ANP4-ZI
160 mm für Ziegel

€ 42,50

MARK BACKPACK LARGE
MASSE 50 x 37 x 18 CM

MARK BackPack Large
Rucksack schwarz

Maße 50 x 37 x 18 cm

Der Rucksack ist perfekt geeignet zum Transport von Abseilgeräten und Overalls, z.B. bei Rettungseinsätzen

SAL-ABRG € 57,50

MARK BACKPACK LARGE
MASSE 50 x 37 x 18 CM


MARK BackPack Small
Rucksack schwarz/rot

Maße. 50 x 32 x 19cm

Der Rucksack ist perfekt geeignet zum Transport von Abseilgeräten und Overalls, z.B. bei Rettungseinsätzen
SAL-ABRK

€ 29,95

SAL SEAL-PACK
SCHUTZ SET FÜR MARK ABSEILGERÄTE


Seal-Pack
Schutzset

MERKMALE
> schützt vor UV Strahlung und Feuchtigkeit
> Abseilsystem 10 Jahre wartungsfrei
SAL-PK € 82,50

SAVE A LIFE Verwahrungsschrank

 Alles griffbereit für den Notfall.
 Masse: Breite 26,5 cm / Höhe 57 cm / Tiefe 21,5

 Schrank mit Schloss zum absperren. Der Schlüssel ist im Schrank (Schranktüre)
 mit einer kleinen Notfallscheibe integriert, welche im Notfall eingeschlagen werden kann. Desweiteren ist auf der Türe eine Symbolerklärung angebracht, welche die Nutzung des Geräts erklärt.

SAL-ABS

€ 82,50

SAVE A LIFE Rettungsseil

 Rettungsseil per laufenden Meter - das Seil entspricht der Norm EN-1891
 Seilfarbe schwarz/weiß

SAL-SL1

€ 3,50

SAVE A LIFE Kevlarrettungsseil

Polyamidkern mit Aramid Mantel, der vor kurzzeitiger Temperatureinwirkung von bis zu 500 °C

NUR für MARK Phoenix (Hub)

Per laufenden Meter - das Seil entspricht der Norm EN-1891-A ; Seilfarbe schwarz

 

SAL-SL2 € 7,95

MARK KITBAG (WASSERABWEISEND)
FARBE SCHWARZ - FASSUNGSVERMÖGEN 45L


Der wasserabweisende MARK KitBag ist ideal, um MARK Produkte trocken zu halten, zum Beispiel bei Einsätzen mit Löschwasser. Im MARK KitBag können MARK Produkte auch in extrem wetterexponierter Umgebung trocken aufbewahrt werden.

Technische Daten:
> Material: versiegelte PVC Folie
> Verschluss: verstärkt, einrollbar, mit Clip zum Fixieren
> Rückentrageteil: gut gepolstert
> Trageriemen: individuell einstellbar
> Tragegriff: ja
> Volumen: 45 L
> schwimmfähig: ja, mit entsprechend viel Luft verpackt

Dank der Rucksackgurte kann er gut transportiert werden.
SAL-MKB

€ 67,50

MARK CASE LIGHT
GERÄTEKOFFER SCHWARZ


MARK Case Light
Gerätekoffen

MERKMALE
> kompakter und leichter Koffer
> ideal für kleine Rettungssysteme (z. B. Baumaschinen, Silos etc.)
> 395 x 300 x 134 mm
> für ca. 30 m Seil
SAL-MCA1 € 48,50
MARK CASE UNIVERSAL XL ODER XXL
GERÄTEKOFFER SCHWARZ


MARK Case Universal
Gerätekoffen in der Größe XL oder XXL

MERKMALE
> robuster und großer Koffer
> ideal für große Rettungssets
> luft- und wasserdicht

GRÖSSE
  
XL: 460 x 370 x 175 mm, für ca. 60 m Seil
XXL: 560 x 420 x 210 mm, für ca. 120 m Seil
SAL-MCA2
Größe XXL


SAL-MCA3
Größe
XL
€ 92,95



€ 71,50

SAL AUFBEWAHRUNGSROHR
FÜR FALCON/HAWK RETTUNGSSYSTEME


Aufbewahrungsrohr
für Falcon/Hawk Rettungssysteme

MERKMALE
> robuste und wasserfeste Aufbewahrungslösung für Falcon/Hawk Rettungssysteme
> Durchmesser 190 x 900 mm
> für ca. 50 m Seil
SAL-ABR

€ 153,50

SAL ROHRSCHELLE
FÜR SAL AUFBEWAHRUNGSROHR


Rohrschelle
zum Befestigen des Aufbewahrungsrohr (SAL-ABR)
SAL-ABR-ZB € 11,50

SAL KONG DUCK
SEILKÜRZER - EN 567


KONG Duck
Seilkürzer

MERKMALE
> Seilkemme inkl. Oval-Karabiner versiegelt und Stahl-Twistlock-Karabiner
> wird fix am Seil montiert
> ermöglicht ein Verringern der Seillänge bei unterschiedlichen Abseilhöhen
SAL-ZB1

€ 124,50

 

Downloads PDF´S

   >> Gebrauchsanleitung: Bandschlinge
   >> Gebrauchsanleitung: Anschlagpunkt, FKS1
   >> Ermitteln der richtigen Seillänge

   Weitere Infos und auch Videos finden Sie unter: http://www.savealife.at/

 

... und die Ausbildung in Sachen
Absturzsicherung und Seilunterstützte Rettung
erhalten sie hier:

ALLE PREISE VERSTEHEN SICH INCL. GESETZLICHER MwST

red_bar.gif (2774 Byte)