HYDRANTENMANSCHETTEN

 


SO IST ES MEISTENS                                     UNS SO KOENNTE ES SEIN ....

      

  
DIE INSTALLATION

 HYDRANTENMANSCHETTE
FÜR UNTERFLURHYDRANTEN

WARUM?

O keine zugefrorene Hydrantendeckel mehr
O keine festgerosteten Hydrantendeckel mehr
O keine klappernden Hydrantendeckel mehr

 ANWENDUNG

Sicherheitsmanschette aus hochwertigem und beständigem Gummi wird nachträglich um die Deckel der schon vorhandenen Hydranten gezogen.

Durch die Vorspannung von etwa 6 Kp umschließt sie den Deckel straff und verhindert so das Eindringen von Wasser, Schmutz und anderen Verunreinigungen

EIGENSCHAFTEN

nachträglich und leicht zu montieren

VERFÜGBAR FÜR

Straßenkappen nach DIN
4055 (Hydrantendeckel)
4056 (Streckenschieber)
4057 (Hausanschlüsse)

FARBE / AUSFÜHRUNG

Straßenkappen nach DIN
> 4055 (Hydrantendeckel) = ROT > aus Synthetischen Kautschuk
> 4056 (Streckenschieber) + 4057 (Hausanschlüsse)
= BLAU (RAL 5012), aus thermoplastischen Elastomer

BESCHRIFTUNG

Bei Hydrantendeckel kann wahlweise eine Beschriftung mit angebracht werden - Standard: FEUERWEHR - NOTRUF 112

 ARTIKELNUMMER

1) MANS-4055 = für Hydrantendeckel - ohne Beschriftung
2) MANS-4055+ = für Hydrantendeckel - mit Beschriftung
3) MANS-4056 = für Streckenschieber
4) MANS-4057 = für Hausanschlüsse

 PREIS IN EURO

1) Euro 8,50
2) Euro 8,50
3) Euro 3,50
4) Euro 3,00

 

ALLE PREISE VERSTEHEN SICH INCL. GESETZLICHER MWST

red_bar.gif (2774 Byte)